OA Dr. Andreas Gfrerrer, MSc

Spezialist für minimal-invasive Eingriffe

Herzlich Willkommen!

Als Orthopäde aus Leidenschaft und Wahlarzt ist es mir ein besonderes Anliegen, mich um Ihre Beschwerden am Bewegungsapparat ohne Zeitdruck in angenehmer Atmosphäre zu kümmern. Nach einem ausführlichen Anamnesegespräch, Untersuchung und Diagnosefindung erfolgt die Erstellung eines individuellen Behandlungsplanes unter Einbeziehung eines breiten Spektrums an Therapiemöglichkeiten, sowohl konservativ wie operativ.

Im Falle einer notwendigen Operation wird diese von mir persönlich durchgeführt. Hierzu habe ich mich auf minimal-invasive Operationstechniken spezialisiert. So ist der schonenste Eingriff für Sie garantiert. Als Ihr Arzt werde ich mich um den Operationstermin, die Operationsplanung und die präoperative Vorbereitung kümmern. Ich begleite Sie während des gesamten stationären Aufenthaltes und bin Ihr erster Ansprechpartner.

Die weitere Nachbehandlung kann dann wieder wie gewohnt in meiner Ordination erfolgen.

ORF 2 - Bewusst gesund - Das Magazin - Hallux valgus - Minimal invasive Technik

Nahezu jede zweite Österreicherin über 50 kennt die Beschwerden: Anlagebedingt und durch den jahrelangen Druck zu hoher und zu enger Schuhe weicht irgendwann das Grundgelenk der Großzehe nach außen. Auch viele Männer sind davon betroffen. Diese Fußfehlstellung, in der Fachsprache Hallux valgus genannt, entsteht zumeist langsam und führt mit der Zeit zu einer zunehmenden ästhetischen und funktionellen Beeinträchtigung des Fußes. Überlastungsschmerzen sind die Folge. In letzter Konsequenz kann eine Operation wieder Schmerzfreiheit bringen.


ORF 2 - Bewusst gesund Das Magazin - Hallux valgus - Minimal invasive Technik 05-2016.avi
Kronen Zeitung Orthopädie Sport mit Hüfte TEP möglich 20180414.pdf